News

Husqvarna Produktkatalog 2022

Das Jahr 2022 ist bereits ein paar Tage alt und Husqvarna präsentiert auch in diesem Jahr wieder tolle Highlights. Qualität die überzeugt, lassen Sie sich begeistern.

Wir sind als Ihr Husqvarna Fachhändler gern bei Fragen zum Sortiment für Sie da. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail.

Laden Sie sich hier den Katalog für Ihre Unterlagen herunter.

Kettensägen-Zubehör Aktion von Husqvarna...

Bar & Chain KIT

bestehend aus einer X-Force Schiene 15“ (38cm) / 1,3mm und 2 X-CUT Ketten 325“ / 1,3mm/ 64TG

Listenpreis: 106,99 € inkl. 19% Mwst.
Angebotspreis: 89,99 € inkl. 19% Mwst.

Hier gelangen Sie direkt zum Artikel im Shop – Link…

Neues Zanon Akkugeräte-Set für den Rebbau...

Das Vine-Kit zeichnet sich durch den neuen leichten Akku Drive 300S aus. Der Drive 300S ist lediglich 1162 g schwer bei einer Akkuleistung von 50,4 V. Der Akku kann bequem im Rucksack oder am Gürtel getragen werden.

Das Set ist für den effizienten Einsatz im Rebbau gedacht und ermöglicht einen schnellen Gerätewechsel von der Schere zum Bindegerät.

Lieferumfang im Koffer:
Schere (SV38), Bindegerät ZL 640.S, Rucksack komplett, Lithium-Ionen-Batterie ­Drive 300.S, Rolle mit Kunststoffgarn, Anschlusskabel, Ladegerät, Zubehör-Koffer, Holster, Werkzeug, Ersatzklinge, Bedienungsanleitung.

Hier können Sie sich das Datenblatt anschauen.

Listenpreis: 2.325,00 € inkl. 19% Mwst.
Angebotspreis: 1.999,00 € inkl. 19% Mwst.

Hier gelangen Sie direkt zum Artikel im Shop – Link…

Was Husqvarna noch so mitbringt...

husqvarna-gruenflaechen

DIE HUSQVARNA AUTOMOWER® PRO-SERIE ­
ideal auch für öffentliche Grünflächen.

Leise, effizient und ohne CO2-Ausstoß sorgen die Automower für einen gesunden Rasen.
Mehr Informationen dazu erhalten Sie gern jederzeit auf Anfrage.

FleetService
Zum Schluss noch etwas weniger haptisches, dafür umso praktischeres: 2014 wurden die Husqvarna Fleet Services auf der GaLaBau mit dem Innovationspreis ausgezeichnet. Nun gab es hierfür Updates. Die ursprünglich zum Auslesen der Sensoren benötigte Basisstation fällt nach dem Update weg. Für die Verwendung von Fleet Services 2.0 sind ab sofort nur noch die neuen Bluetooth-Sensoren sowie ein Mobilgerät mit Netzverbindung – z. B. Smartphone oder Tablet – nötig. Mit Fleet Services 2.0 ist ab sofort auch eine optionale Ortungsfunktion für die mit Sensor ausgestatteten Maschinen möglich. Die Ortungsfunktion bezieht sich ausschließlich auf die Maschine und funktioniert nur, während die Fleet Services App aktiviert ist. Geht ein Gerät verloren oder ist bei einem großen Maschinenpark der aktuelle Standort eines Geräts nicht bekannt, kann mit dieser Funktion der letzte Aufenthaltsort nachvollzogen werden. Die Ortung kann auf Wunsch auch komplett abgeschaltet werden. ­­

Die neuen Profi-Mähroboter Automower 520 und 550 können sogar ganz auf den Einsatz eines Fleet-Services-Sensors verzichten. Sie lassen sich über das standardmäßig integrierte Connect-Modul in das Fleet System einbinden und können anschließend vom Flottenmanager von praktisch überall auf der Welt überwacht und gesteuert werden.